Lipofilling – dauerhafte Gesichts­modellierung und Hautverjüngung mit Eigenfett

Mit den Jahren nimmt die Elastizität der Haut ab. Zudem kommt es vielleicht auch bei Ihnen zu Volumenverschiebungen an den Schläfen und der Wangenpartie, den Augen und in der Jochbeinregion oder zu „Hängebäckchen“. Das alles bewirkt, dass Ihr Gesicht nicht mehr so jung und dynamisch aussieht, wie früher. Zusätzlich zu den Möglichkeiten operativer Eingriffe, oder von Unterspritzungen mit synthetisch hergestellten Füllstoffen, die sich jedoch nach einigen Monaten von selbst abbauen, kann mit Eigenfett gearbeitet werden. Mit dem Lipofilling, der Gesichtsmodellierung mit Eigenfett, gibt es nun eine optimale Behandlungsmethode, wenn Sie sich einen dauerhaften Volumeneffekt und gleichzeitig eine Verbesserung Ihrer Hautqualität wünschen.

Mehr dauerhaftes Volumen durch körpereigenes Fett

Lipofilling, die Gesichtsmodellierung mit Eigenfett hat nicht nur den Vorteil eines dauerhaften Ergebnisses an Wangen, Schläfen oder Lippen. Das verwendete körpereigene Fett wird in der Regel sehr gut angenommen, was die Risiken minimiert. Darüber hinaus bewirkt es neben dem Volumenaufbau auch eine Regeneration und Verbesserung des Hautbildes durch eine verstärkte Kollagen- und Elastin-Neubildung im Körper.

Ihr Experte für die Faltenunter­spritzung mit Eigenfett

Dr. med. M. Narwan, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Difine Essen

Dr. med. Narwan

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ärzte
in Essen auf jameda

So funktioniert die Lipofilling Eigenfett-Unterspritzung bei Difine

Das ambulante Lipofilling, also die Gesichtsmodellierung mit Eigenfett, findet in drei Schritten statt: zunächst erfolgt die Fettgewinnung, z. B. aus der Bauchregion, dann die Fettaufbereitung und schließlich die Fettinjektion. Über sämtliche Details zur Gesichtsmodellierung mit Eigenfett klärt Sie Dr. med. Narwan selbstverständlich umfassend im Rahmen eines Vorgesprächs auf.

Mitglied in den internationalen Gesellschaften

Ihre Vorteile einer Gesichts­modellierung und Falten­unterspritzung mit Eigenfett:

  • Das Ergebnis der Gesichtsmodellierung ist mit Eigenfett nach 3-5 Monaten von bleibender Dauer.
  • Sehr risikoarm, denn das Füllmaterial stammt aus Ihrem Körper.
  • Es kommt so gut wie nie zur Knötchenbildung oder zu allergischen Reaktionen.
  • Es bedarf keiner regelmäßigen Behandlungs-Wiederholungen, wie bei anderen Methoden zu Faltenunterspritzung oder Gesichtsverjüngung.
  • Es kann sehr gezielt an individuellen Stellen im Gesicht Volumen aufgebaut werden – dazu sind Fotos aus der Vergangenheit hilfreich.
  • Es bleiben keine Narben
  • Das Eigenfett trägt zu einer deutlichen Verbesserung der Hautstruktur und ihrer Elastizität bei, denn Fettgewebe enthält – ähnlich wie Knochenmark – Stammzellen, die gewebeverjüngend wirken.

Haben Sie noch Fragen zur Gesichtsbehandlung mit Eigenfett?

Wo wird das Fett entnommen?

Unser Facharzt entnimmt das Fett meist aus der Bauch- oder Knieinnenregion.

Welche Eigenschaften hat das Fett?

Zum einen kann mit den Eigenfett Volumen erzeugt werden, zum anderen hat das Fett regenerative Eigenschaften und verbessert die gesamte Hautqualität.

Baut sich das Fett im Gesicht wieder ab?

Relativ rasch baut sich bis zu 50 % des Fettes wieder ab. Die restlichen 50 % siedeln sich langfristig an Ort und Stelle an und unterliegen ihrem natürlichen Alterungsprozess.

Welche Regionen am Gesicht können mit dem Eigenfett behandelt werden?

Fast alle Regionen. Hierzu gehören hauptsächlich die Wangen, die Schläfen, das Kinn und die Lippen.

Was kostet eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett?

Die Kosten für eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett richten sich bei Difine immer nach dem jeweiligen Behandlungsumfang. Da wir jede Behandlung eigens an die Bedürfnisse des Patienten anpassen, können wir dafür keine Pauschale festlegen. Gerne informieren wir Sie in einem Beratungsgespräch über die Kosten in Ihrem Fall.

Wie lange hält das Ergebnis nach einer Faltenunterpritzung mit Eigenfett?

Die Ergebnisse der Eigenfettunterspritzung sind bis zu zwei Jahre sichtbar. Ein gewisser Anteil injizierten Eingenfetts verwächst dauerhaft mit dem Gewebe. Sollte der Patient eine Auffrischung des Behandlungsergebnisses wünschen, ist dies problemlos möglich.

Dr. med. M. Narwan, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Difine Essen

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei Difine in Essen und Sie erfahren im persönlichen Gespräch alles über die Vorteile und Risiken einer Lipofilling Gesichtsmodellierung mit Eigenfett.

Kontakt


PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. med. M. Narwan

Difine Klinik
Girardetstr. 1
45131 Essen

Dr. Narwan
Königsallee 26
40212 Düsseldorf

E-Mail
mail@drnarwan.com

Telefon
0201 719 99 0 88

Telefax
0201 545 899 51

Sprechzeiten

Montag9:00 - 20:00 Uhr
Dienstag9:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch9:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag   9:00 - 19:00 Uhr
Freitag 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag nach Rücksprache
Patientenempfang, Plastische Chirurgie Essen, Schönheitschirurgie Difine, Dr. Mustafa Narwan

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0201 719 99 0 88